WOLDEMAR BARGIEL (1828-1897) – VOL. 1

Sämtliche Klaviertrios Vol. I, Weltpremiere auf CD (Bargiel war ein Halbbruder von Clara Wieck)

WOLDEMAR BARGIEL (1828-1897) – VOL. 2

Sämtliche Klaviertrios Vol. 2, Weltpremiere auf CD (Bargiel war ein Halbbruder von Clara Wieck)

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) – VOL. 1

Sämtliche Klaviertrios Vol. 1 - op. 1,1 Es-Dur und op. 1,2 G-Dur

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) – VOL. 2

Sämtliche Klaviertrios Vol. 2 - Trio op. 1,3 c-Moll, 14 Variationen op. 44, Variationen op. 121a

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) – VOL. 3

Sämtliche Klaviertrios Vol. 3 - Trio op. 70,1 D-Dur "Geistertrio" und Trio op. 70,2 Es-Dur

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) – VOL. 4

Sämtliche Klaviertrios Vol. 4 - Trio op. 97 B-Dur »Erzherzog« sowie die Trios WoO 39

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770-1827) – VOL. 5

Sämtliche Klaviertrios Vol. 5 - Gassenhauer-Trio op. 11 B-Dur und Beethovens Bearbeitung seiner 2. Sinfonie für

JOHANNES BRAHMS (1833-1897) – VOL. 1

Sämtliche Klaviertrios Vol. 1 - Trio op. 8 H-Dur einschl. der von Brahms autorisierten Transkription

JOHANNES BRAHMS (1833-1897) – VOL. 2

Sämtliche Klaviertrios Vol. 2 - Trio op. 87 C-Dur einschließlich der von Brahms autorisierten Transkription

JOHANNES BRAHMS (1833-1897) – VOL. 3

Sämtliche Klaviertrios Vol. 3 - Trios op. 8 H-Dur (Erstfassung) und op. 101 c-Moll

CASELLA – BLOCH – ARRIEU

Moderne Klaviertrios

CHAUSSON – DEBUSSY – FAURÉ

Französische Klaviertrios - von Ernest Chausson, Claude Debussy/Hubert Mouton und Gabriel Fauré

DEBUSSY – RAVEL

Klaviertrios von Claude Debussy (1862-1918) und Maurice Ravel (1875-1937)

NIELS WILHELM GADE (1817-1890)

Kammermusik mit Klavier - Erstmalige Gesamteinspielung

BENJAMIN GODARD (1849-1895)

Sämtliche Klaviertrios - Weltersteinspielung

JOHANN NEPOMUK HUMMEL (1778-1837)

Sämtliche Klaviertrios

KARL MICHAEL KOMMA (1913-2012)

Piano Trio 1998 und Dialog mit Schubert 1997 (zwei Originaltriosätze von Schubert werden durch eine Introduktion

EDOUARD LALO (1823-1892)

Sämtliche Klaviertrios des spanisch-französischen Komponisten - Weltpremiere auf CD

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY (1809-1847)

Trio Op. 49 d-Moll, Trio Op. 66 c-Moll

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756-1791)

Sämtliche Klaviertrios - KV 502, KV 542, KV 496, KV 254, KV 548, KV 564

PRINZ LOUIS FERDINAND VON PREUSSEN (1772-1806) – VOL. 1

Sämtliche Klaviertrios Vol. I - Trio As-Dur op. 2, Großes Trio Es-Dur op.

PRINZ LOUIS FERDINAND VON PREUSSEN (1772-1806) – VOL. 2

Sämtliche Klaviertrios Vol. 2 - Trio op. 3 Es-Dur und Klavierquartett op. 10 f-Moll

PRINZ LOUIS FERDINAND VON PREUSSEN (1772-1806) – VOL. 3

Sämtliche Klaviertrios Vol. 3 - Andante mit Variationen op. 4 B-Dur, Quartett op. 5 Es-Dur

MAX REGER (1873-1916)

Sämtliche Klaviertrios - das Jugendwerk op. 2 und eine reife Komposition op.102

JOSEPH RHEINBERGER (1839-1901)

Sämtliche Klaviertrios – op.34 d-Moll, op.112 A-Dur, op.121 B-Dur und op.191 F-Dur MDG 303 0419-2 (2

PHILIPP SCHARWENKA (1847-1917)

Sämtliche Klaviertrios – op.112 G-Dur, op.100 cis-Moll und Sonate für Violoncello und Klavier op.116 g-Moll MDG

ROBERT SCHUMANN (1810-1856) – VOL. 1

Gesamtes Werk für Klaviertrio Vol. I – op. 63 d-Moll, Phantasiestücke op.88 und die »Bilder

ROBERT SCHUMANN (1810-1856) – VOL. 2

Gesamtes Werk für Klaviertrio Vol. II – op.80 F-Dur, op.110 g-Moll und Trio-Bearbeitung der »Pedalflügelstücke«

JOAQUIN TURINA (1882-1949)

Trio Nr. 1 op. 35, Trio Nr. 2 op. 76 B-Dur, Circulo Oo. 91 und

PĒTERIS VASKS (*1946)

Episodi e canto perpetuo und Quartett (2000/2001)

CHARLES-MARIE WIDOR (1844-1937)

Sämtliche Klaviertrios